Fotos vom Projekttag in Thüringen

Die ersten Fotos vom Projekttag sind Verfügbar:

Quellen: Livestream (Victor Cranz)

Projekt in den Medien

mdr Nachrichten Kunstaktion in Erfurt erinnert an Holocaust“

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/erinnerung-an-deportierte-juden-100.html

 

Thüringer Allgemeine Gedenkaktion für Shoah Opfer aus Erfurt“

https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/erfurt/gedenkaktion-fuer-shoah-opfer-aus-erfurt-id235298897.html

 

ZeitMit Kreide und Knieschoner an ermordete Juden erinnern“

https://www.zeit.de/news/2022-05/09/mit-kreide-und-knieschoner-an-ermordete-juden-erinnern

 

Süddeutsche Zeitung

https://www.sueddeutsche.de/kultur/gedenkstaetten-erfurt-mit-kreide-und-knieschoner-an-ermordete-juden-erinnern-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220509-99-215957

 

Stern

https://www.stern.de/gesellschaft/regional/thueringen/erfurt-mit-kreide-und-knieschoner-an-ermordete-juden-erinnern-31843294.html

 

Welt

https://www.stern.de/gesellschaft/regional/thueringen/erfurt-mit-kreide-und-knieschoner-an-ermordete-juden-erinnern-31843294.html

 

Antenne Thüringen Erinnerungen an ermordete Juden“

https://www.antennethueringen.de/nachrichten/erinnerungen-an-ermordete-juden-2169526.php

 

 

Gedenkprojekt in Thüringen

Schreiben Sie mit!

Ungefähr 2.500 Jüdinnen und Juden aus zählen zu den Todesopfern der Shoah, derer hier in besonderem Maße gedacht werden soll.

Im Mai und im September 2022 werden in Thüringen vier Aktionen an vier Orten realisiert.

 

Start ist am 09.5.2022 in Erfurt von 11-13 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz

Die Gedenkaktion wird vom Erinnerungsort Topf & Söhne und dem Landesrabbiner Alexander Nachama begleitet.



Foto: Margarete Rabow, Willy-Brandt-Platz Erfurt

 

 

Zweite Aktion am 09.09.2022 in Meiningen von 11-13 Uhr am Marktplatz

Die Gedenkaktion wird von der Stadt Meiningen und der B.M. Strupp-Stiftung begleitet.

Dritte Aktion am 11.09.2022 in Gera von 12-14 Uhr, Johannisplatz

Die Gedenkaktion wird von der Gedenkstätte Amthordurchgang e.V. und dem Jugendhaus Shalom begleitet.

 

Vierte und Abschlussaktion am 19.09.2022 in Weimar, Stéphane-Hessel-Platz von 10-16 Uhr

Die Gedenkaktion wird von der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora und dem Erinnerungsort Topf & Söhne begleitet.

 

Foto: Dorothee Schlüter, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald, Weimar, Stéphane-Hessel-Platz